“Give me fiveIT!“ – fiveIT Hagenberg gegründet!

“Give me fiveIT!“ – fiveIT Hagenberg gegründet!

Hagenberg, 15.10.2009 – Dass Synergien bei der Abwicklung von Kundenprojekten von enormem Nutzen sind, haben fünf im Softwarepark Hagenberg etablierte Firmen schon lange erkannt und nun mit der “fiveIT Hagenberg“ eine Kooperationsplattform ins Leben gerufen, die als One-Stop-Shop ganz auf den Kundennutzen ausgerichtet ist.

“smart synergy“ ist das Motto des Softwarepark Hagenberg, der 1989 von Univ.-Prof. Dr. phil. Dr. h.c. mult. Bruno Buchberger initiiert wurde und meint die dort unter seiner Leitung erfolgreich gelebte Symbiose aus Forschung, Ausbildung und Wirtschaft rund um den Themenkomplex Software und IT. Dass Synergien auch bei der Abwicklung von konkreten Kundenprojekten von enormem Nutzen sind, das haben fünf in Hagenberg etablierte Unternehmen schon lange erkannt und kooperieren deshalb seit Jahren.

Um dem bereits Bewährten mehr Ausdruck zu verleihen und es nachhaltig als Dachmarke zu etablieren, wurde mit der “fiveIT Hagenberg“ nun eine Kooperationsplattform ins Leben gerufen, die ganz auf den Kundennutzen ausgerichtet ist: Ein gemeinsamer Expertenpool, der einfache, schnelle und flexible Zugriff auf Wissen und die Erfahrung aus über 500 erfolgreich realisierten IT-Projekten garantieren ein tiefes Verständnis der vielfältigen Kundenanforderungen und deren effiziente Umsetzung mit bewährten Methoden. Daneben existiert fundiertes Branchen-Know-how in den Bereichen Gesundheitswesen, Handel, Transport & Logistik, Produktion und im öffentlichen Bereich.

“Zusammen decken wir als eingespieltes Team ein sehr breites Leistungsspektrum ab, von der Beratung bei der optimalen Abstimmung von IT-Strategie und Unternehmensstrategie unserer Kunden bis hin zu Speziallösungen im Bereich IT-Infrastruktur, wie etwa Unified Storage- Plattformen oder Lösungen zur E-Mail-Archivierung.“, so DI (FH) Gerold J. Mausz und Ing. Dieter Hager, beide Geschäftsführer der SNS – Saturn Networking Solutions GmbH & Co KG.

 

“Neben der kundenspezifischen Entwicklung von maßgeschneiderten Individuallösungen mit aktuellen Technologien fokussieren die Partner der fiveIT selbstverständlich auch innovative Ansätze, z.B. bei den Themen ’Mobile Marketing’ oder ’Data Warehousing & Business Intelligence’“, ergänzt DI (FH) Wolfgang Stockner, Geschäftsführer der bluesource – mobile solutions gmbh.

Die Partner der fiveIT Hagenberg verfügen über einen Pool von mehr als 65 Experten und erwirtschaften einen Jahresumsatz von knapp EUR 6 Mio. Zu ihren Kunden zählen u.a. die EADS, das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, die Österreichische Post AG, die ÖBB, sowie die voestalpine.

Was darüber hinaus die fiveIT noch besonders auszeichnet, ist die Tatsache, dass alle fünf Partnerunternehmen Tür an Tür innerhalb eines Gebäudekomplexes im Softwarepark Hagenberg angesiedelt sind.

“Dieser Umstand reduziert den Kommunikationsaufwand auf ein Minimum und es ist sehr einfach und unkompliziert, Projektteams räumlich optimal zu platzieren.“, hebt DI (FH) Mario Holzer hervor.

Um nachhaltig hochqualitative Dienstleistungen und Produkte am Markt anbieten zu können, ist Forschung gerade auch für IT-Unternehmen ein wesentlicher Katalysator.

Zum einen kooperieren zwei Partner der fiveIT permanent sehr eng mit ihren Partnerinstituten der Johannes Kepler Universität Linz (FAW – Univ.-Prof. Dr. Roland Wagner, RISC – Univ.-Prof. Dr. Peter Paule), zum anderen haben sich alle Partner der fiveIT zum Ziel gesetzt, innovative Ideen und Visionen im Rahmen von gemeinsamen Forschungsaktivitäten voranzutreiben und in marktfähige Produkte umzusetzen.

„Aktuell entwickeln drei der fiveIT-Partner gemeinsam ein leichtgewichtiges und einfach zu bedienendes Werkzeug zur Automatisierung von Geschäftsprozessen, speziell für KMUs.“, fügen DI Wolfgang Freiseisen, Geschäftsführer der RISC Software GmbH, und Mag. Knud Steiner, Geschäftsführer der FAW GmbH, abschließend hinzu.