voestalpine Europlatinen modelliert IT-Landscape mit AMMI von der FAW GmbH aus Hagenberg

voestalpine Europlatinen modelliert IT-Landscape mit AMMI von der FAW GmbH aus Hagenberg

Hagenberg, 03.12.2007 – Die voestalpine Europlatinen GmbH entschied sich für die Nutzung von AMMI, einer Innovation im Bereich Unternehmensmodellierung von der FAW GmbH aus dem Softwarepark Hagenberg.

Die Dokumentation der IT-Landscape der voestalpine Europlatinen GmbH erfordert erweiterte Möglichkeiten von Werkzeugen für die Prozessmodellierung. Neben der Erhebung von übergreifenden Geschäftsprozessen und den Abläufen in der IT gilt es, Hardware- und Softwaresysteme zu dokumentieren, IT-Services daraus abzuleiten und Service Level Agreements mit den Benutzern zu fixieren. Darüber hinaus sollen Verträge mit den externen Dienstleistern erfasst werden.

„Mit AMMI können wir jetzt nicht nur unsere IT-Landscape modellieren“, freut sich Manuel Egger, IT-Koordinator bei der voestalpine Europlatinen GmbH. „Es stehen uns damit auch zahlreiche Möglichkeiten für zukünftige Projekte zur Verfügung, da wir beliebige Modellierungsregeln einfach in AMMI abbilden können. Eine zusätzliche Analysesoftware ist ebenfalls nicht erforderlich, da diese bereits ein integraler Bestandteil von AMMI ist.“

AMMI wird mit vordefinierten Standardmethoden wie UML, ITIL oder COBIT ausgeliefert, die an konkrete Aufgabenstellungen an gepasst werden können. So werden z. B. Geschäftsprozessmodellierung, Modellierung von Kennzahlensystemen oder Modellierung von Software- bzw. IT-Architekturen unterstützt. Der Clou von AMMI liegt aber in der Abbildung eigener Methoden (Regeln), die festlegen, was modelliert werden darf. Da diese Regeln ebenfalls grafisch modelliert werden, ist deren Definition auch für Benutzer ohne umfangreiches IT-Know-how möglich.

Dank der intuitiven Modellierungsoberfläche kann das Werkzeug in allen Fachbereichen eingesetzt werden. Daher werden jetzt bei der voestalpine Europlatinen GmbH Key-User und Process-Owner geschult. Sollte sich im Zuge der unternehmensweiten Nutzung zeigen, dass die jetzt in AMMI definierten Methoden nicht ausreichen, können die notwendigen Erweiterungen durch Experten der voestalpine Europlatinen GmbH selbst vorgenommen werden. Die Regeln in AMMI lassen sich adaptiv anpassen und erweitern, selbstdann, wenn bereits Informationen modelliert wurden.